Das auch eine Plisseeanlage zur Energieeinsparung taugt wollen wir Ihnen mit diesem Beitrag kurz darstellen

Energieeinsparung ist ein Thema das heute jeden berührt. Den wenigsten Menschen ist heute bekannt, dass der Sonnenschutz dabei einen beachtlichen Anteil einnehmen kann. Das Plissee ist dabei einer der schönsten Helfer. Selbst mit Rollo oder Flächenvorhang sind schon Einsparungen möglich.

Ihrer Großmutter ist es noch bekannt, dass die Vorhänge am Fenster eine dämmende Wirkung haben und so wurde bei einfachen Fenstern schon damals ein schwerer Behang angebracht der besonders im Winter schon früh am Abend nicht nur als Sichtschutz diente sonder mehr noch als Wintermantel fürs Fenster zu sehen war.

In den letzten Jahrzehnten wurde die Technologie der Fensterhersteller immer weiter ausgebaut und so ist heute das Thermofenster der Standard. Welche Rolle das Plissee dabei spielt war viele Jahre nicht bekannt. Erst mit der Entwicklung von Waben-Plissee, die auch Duette-Stores genannt werden kam dieser interessante Aspekt hinzu. Die besondere Eigenschaft des Plissees liegt in der Bauart des Stoffbehang. So ist der Behang von der Seite aus gesehen aufgebaut wie eine übereinander angeordnete Wabenstruktur. Diese Sonnenschutztechnik bietet zahlreiche Vorteile. Alle Stanzlöcher der Anlage sind unsichtbar in der Wabe angeordnet. Somit haben Sie speziell beim Abdunkelungs-Plissee eine durchgehend geschlossene Oberfläche und keinen Lichteintritt durch die Löcher.

Weiterhin wird die sich in den Waben befindende Luft zur Isolierung am Fenster.

Im Winter wird die Oberfläche der Fensterscheibe insbesondere in der Nacht sehr kalt und strahlt diese Kälte auch in den Raum ab. Die heutigen Heizungssysteme gleichen den Energieverlust schnell wieder aus wodurch wir diesen kaum wahrnehmen. Mit dem Einsatz eines Plissee von Advalux wird diese Temperaturabstrahlung gestoppt.  Dieses wurde jetzt auch vom Fraunhofer Institut getestet und nachgewiesen. Es muß also keine teure Heizenergie bereitgestellt werden um die Abkühlung der Wohnräume auszugleichen.

Plissee bringen im Sommer Wärmeschutz und im Winter Schutz vor Wärmeverlust ...

Auch im Sommer dienen Plissee und Rollo zum Energie einsparen.  Dieser Sonnenschutz verhindert, dass die Raumtemperatur nicht übermäßig hoch ist. Bei Bildschirmarbeitsplätze die sich in Büros befinden ist oft eine Klimaanlage eingesetzt. Kälteenergie ist 10 mal teurer als Wärmeenergie.  Bei der Abkühlung der Räume ist also jedes Grad bares Geld wert. Aber auch bei Wohnzimmer-Plissees kommt das gleiche zum tragen. In Europa ist die Klimaanlage noch nicht so verbreitet wie in anderen Ländern, ist aber auf dem Vormarsch. Aber auch der Betrieb von Ventilatoren bedeutet Energieverbrauch. Mit einfachen Mitteln wie Rollo oder Plissee lassen sich im Laufe der Jahre also viel Geld sparen.